Bilder aus unserem Hospiz

Das Evangelische Hospiz Frankfurt am Main bietet Menschen auf dem letzten Stück ihres Lebens Geborgenheit und Lebensqualität. Damit Sie einen kleinen Eindruck vom Leben im Hospiz erhalten, laden wir Sie ein, sich unsere Bildergalerie anzuschauen.

Leben im Hospiz

Hier können Sie sich ein Patientenzimmer, den Wohntreff oder auch unser Bad anschauen und einen Einblick in die Atmosphäre unseres Hospizes bekommen.

Kultur im und für das Evangelische Hospiz Frankfurt am Main

Hier haben wir einige Eindrücke von den unterschiedlichen Veranstaltungen in und für unser Hospiz für Sie zusammengestellt.

Jahresgedenkgottesdienst 2014

Am 26. April fand in der Alten Nikolaikirche am Frankfurter Römer unser diesjähriger Gedenkgottesdienst für die Angehörigen im Hospiz verstorbener Menschen und für haupt- und ehrenamtliche Hopizmitarbeiter/innen statt. Mehr als achtzig Teilnehmer/innen nahmen am Gottesdienst teil. Er stand unter dem Thema “Im Fluss des Lebens” und wurde von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Evangelischen Hospizes vorbereitet und gestaltet.

Eine Teilnehmerin schreibt uns drei Tage später dazu: „Was für ein schönes Zusammentreffen in der Alten Nikolaikirche. Erst dachte ich, der blaue Stoff symbolisiert den Himmel. (…) Als die Schiffchen darauf fuhren dem Altar entgegen, spürte und sah ich den „Fluß des Lebens“ den man normalerweise nicht bemerkt. Springen wir doch von einer Aufgabe zur anderen, von einem gesetzten Ziel zum anderen und vergessen, daß wir uns in einem Lebensfluß befinden zu einem ganz anderen Ziel“.

11. Frankfurter Freiwilligentag 2014- Hospizprojekt „Nun will der Lenz uns grüßen“

Das Evangelische Hospiz beteiligte sich nun zum dritten Mal in Folge im Rahmen des 11. Frankfurter Freiwilligentages mit dem Projekt „Nun will der Lenz uns grüßen.“ Am 11. Mai bepflanzten sechs ehrenamtliche Helfer(innen) unseren Garten und die Balkonkästen neu.

Spendenübergaben im Hospiz

Wir freuen uns immer wieder über Spenden von Firmen, Geschäftsleuten oder Privatpersonen. Sie tragen dazu bei, dass das Evangelische Hospiz den Eigenanteil von 5% der Kosten aufbringen kann.